Aktuelles

Herbst 2023

Monitoring
Im Oktober führten eine Architektin, ein Wirtschaftsingenieur und ein Bauunternehmer gemeinsam auf Boutius ein Monitoring durch. Die fast fertiggestellte Trocknungs- und Verarbeitungshalle wurde begutachtet sowie eine Feststellung des Pflanzenbestandes vorgenommen.

Sommer 2023

Bau der Trocknungs- und Verarbeitungshalle
Während der Sommermonate wurde die geplante Trocknungs- und Verarbeitungshalle von einer marokkanischen Firma gebaut.


Frühjahr 2023

Einmessen der Trocknungs- und Verarbeitungshalle
Für eine professionelle hygienische Verarbeitung der Produkte musste ein geeignetes Gebäude geschaffen werden. Diese Halle wird für die Verarbeitung der Moringaprodukte als auch für die Carobprodukte und später der Datteln benötigt. Entsprechend unserer finanziellen Möglichkeiten wurde ein erster Bauabschnitt mit 100 qm incl. eines Mitarbeiterbereiches erstellt. Das Gebäude wird je nach Notwendigkeit und Möglichkeit erweitert werden.

Moringa-Aussaat
Landarbeiter legten versuchsweise 6000 Moringasamen aus, um das aufwendige Pflanzen von Setzlingen eventuell zu vermeiden. Es zeigte sich, dass die Samen überwiegend keimten und sich zu mindestens 4500 weiteren kleinen Moringabäumen entwickelten. Somit konnte unser Ziel, im Jahr 2023 1000 weitere Moringabäume zu pflanzen, weit übertroffen werden. Mit dem alten Baumbestand können wir nun von ca. 5000 Moringabäumen ausgehen.


Herbst 2022

Bestandsaufnahme
Im Oktober 2022 konnten einige Vereinsmitglieder nach den ersten Pflanzarbeiten im Frühjahr 2020 erstmalig unser Gelände besuchen. Unsere Berber-Freunde hatten für uns am Berghang ein Zeltlager errichtet und wir wurden von einer kleinen grünen Oase überrascht. Aus den kleinen Moringasetzlingen hatten Bäumen mit starken Stämmen entwickelt. Viele Zweige waren bereits beschnitten und die Blätter geerntet worden. Die erste Ernte wird an einen marokkanischen Händler verkauft. Viele Bäume hatten bereits Schoten mit Samen entwickelt, so dass nun für die Erweiterung der Pflanzfelder eigener Samen zur Verfügung steht. Bis Ende 2023 sollen insgesamt 1 000 Moringa-Bäume auf Boutius wachsen.


Herbst 2021

Brunnenbohrung und Fotovoltaikanlage
Im September 2021 konnte mit Hilfe vieler Spendenden die geplante Fotovoltaikanlage auf der Plantage aufgebaut werden. Nun können die Pumpen und der Motor für die Tröpfchenbewässerung mit Solarenergie betrieben werden und wir sind nicht mehr auf Gas angewiesen. Ein großer Erfolg!

Zum Jahresende sprudelte viel Wasser aus unserem ersten Brunnen. Nun können wir unsere Anpflanzungen mit Süßwasser aus einem eigenen Brunnen versorgen. Bisher wurde unser Gelände mit dem Wasser aus einem Nachbarbrunnen versorgt.


Frühjahr 2020

Dattelpalmen und Moringabäume pflanzen
Wir pflanzten 300 Dattelpalmen und 320 Moringabäume